Augsburger Puppenkiste bei Facebook
Museum / Galerie / Sonderausstellungen - Rückblicke / Zauber, Spuk & Hexentanz

Sonderausstellungen - Rückblick

Zauber, Spuk & Hexentanz
26.01.2005 – 29.05.2005
Geisterstunde der Augsburger Puppenkiste

Von Beginn an gehörten Geistergeschichten zum Repertoire der Puppenkiste: „Das kleine Gespenst“, „die kleine Hexe“, „das Gespenst von Canterville“ und viele andere. Ein gespenstischer Dachboden, Kulissen, Filme, Hörspiele und Textinformationen ließen die Ausstellung zu einer spannenden Reise durch die Welt der Geister werden. Außerdem gab es dank dem Institut für Grenzgebiete der Psychologie auch wissenschaftliche Hintergründe zu übersinnlichen und paranormalen Phänomenen.



















zurück 
zum Seitenanfang Seite drucken Newsletter-Abo
Radio Hitzler
 
 
Newsletter-Abo: hier klicken!