Augsburger Puppenkiste bei Facebook
Museum / Galerie / Sonderausstellungen - Rückblicke / Fernsehgeschichte(n)

Sonderausstellungen - Rückblick

Fernsehgeschichte(n)
24.10.2012 - 05.05.2013

60 Jahre Puppentheater
im Kinderprogramm

Die Erwachsenen von heute eint die Erinnerung an jene magischen Momente vor fast 60 Jahren, als sich der Deckel der Augsburger Puppenkiste im Fernsehen zum ersten Mal öffnete. Sie ließen sich als Kinder bezaubern von einer "Welt an Fäden", ohne Aktion und Gewalt.

Den Fernseh-Einstand machte "Peter und der Wolf" 1953. Ein Jahr später war die Puppenkiste eine feste Institution der nachmittäglichen Kinderstunde. Dies war der Start einer beispiellosen Fernseh-karriere, die Hunderttausende, ja Millionen begeisterte und noch heute nostalgisch schwärmen lässt.

In der Sonderausstellung "Fernseh-geschichte(n) - 60 Jahre Puppentheater im Kinderprogramm" begegneten die Fans von damals und heute den Figuren ihrer Lieblingssendungen: Kater Mikesch, General Blech, Peter und der Wolf, Lilalu, die Oposeldoks und Zauberer Schmollo und viele mehr trafen sich im Museum "die Kiste" mit berühmten Fernsehkollegen wie z.B. Käpt'n Blaubär, dem Raben Rudi, dem Starken Wanja, dem Sandmännchen und weiteren Stars und Sternchen der letzten 6 Jahrzehnte Fernsehgeschichte.



zurück 
zum Seitenanfang Seite drucken Newsletter-Abo
LEW - Energie fürs Leben
 
 
Newsletter-Abo: hier klicken!